Der Weg zu mir ist der Weg zu dir

Über dich und über mich…

Sicherlich magst du dir diese Seite anschauen, um mehr über mich zu erfahren. Jedoch geht es hier und jetzt nicht um mich – sondern um DICH.

Ich kenne das von mir – wenn ich auf eine Homepage schaue, interessiert es mich, welches Gesicht hinter diesem Slogan steckt, der etwas in mir auslöst, oder? Doch ist es wirklich das Gesicht oder die Ausbildungen und Zertifikate? Nein – es ist doch mein Problem, mein Leiden, oder die Suche nach „etwas“, was mich ganz intuitiv lenkt. Auf der Suche nach jemandem, der eine Lösung für mich hat. Nach jemandem, der weiß, wie ich mich fühle und wie es mir geht.

Also ist dies eine Seite über dich und mich. Denn… ich bin davon überzeugt, dass wir beide irgendwo den gleichen Weg oder ähnliche Probleme kennen. Warum? Weil ich dich dabei mit meinen Erfahrungen am besten unterstützen kann.

Mein Weg zu meinem Unternehmen und damit zu mir…

So richtig fängt meine Reise im Jahr 2010 an… da bin ich nämlich wach geworden. Vorher hatte ich eine Ehe in den Sand gesetzt und lebte so vor mich hin, ohne dass ich als Person überhaupt in meinem Leben vorkam. In der zweiten Ehe war jedoch im Jahr 2010 wieder „so ein Loch“ das mich wachgerüttelt hat. Auch ich war ein Teil meiner Probleme und es waren nicht nur die anderen. Seit diesem Zeitpunkt habe ich viel in mich investiert – Geld und vor allem Zeit! Ich habe mein Leben – aber vor allem meine Einstellung zu meinem Leben immer mehr verändert.

Viele Ausbildungen habe ich absolviert, dadurch auch sicherlich einige Umwege gemacht, da ich nicht auf mein Herz, sondern auf meinen Kopf und meinen Verstand gehört habe. Viele Schritte nach vorne und wieder zurück. Bis heute habe ich viele Erfahrungen gemacht, die dir helfen, deine Reise zu dir anzutreten.

Denn… ich bin hier, um dich einzuladen, das eine oder andere einfach mal zu TUN, Dinge mal durch eine andere Brille zu betrachten und offen zu sein, auch einmal etwas Neues auszuprobieren.
Ich bin hier, um gemeinsam mit dir herauszufinden, was genau DIR gut tut.

Was brauchst du, damit du glücklich & zufrieden bist?
Was lässt dich lebendig sein?
An welcher Stelle in deinem Leben brauchst du Unterstützung?

 

Die Antworten auf diese Fragen kennst nur du, bzw. deine Seele.

Oft ist es so, dass unsere Seele uns einen kleinen Weckruf (körperliche Symptome) sendet, wenn wir nicht auf sie hören. Es sind oft Schmerzen oder Beschwerden, die wir mit Hilfe von der Medizin wieder in den Griff bekommen wollen – doch damit ist unsere Seele auf Dauer nicht zufrieden – unsere Beschwerden im ersten Augenblick schon. Es ist so spannend, diese psychosomatischen Beschwerden näher anzuschauen.

Ein Beispiel von mir: Ich hatte eine ganze Weile Schmerzen im Lendenwirbelbereich. Hier kommt das ganze Gewicht des oberen Körpers zusammen und hier schlagen sich existentielle Probleme nieder, die mit der Last des Lebens zusammenhängen.
Dies hatte ich das erste Mal nach der Geburt meines Sohnes (hier hat sich mein Leben auch existentiell verändert) und ich hatte die Schmerzen wieder zu einem Zeitpunkt, wo ich meinen Job als Angestellte gerne gekündigt hätte, aber nichts anderes hatte.

Also war hier mein Rücken der Ausdruck meiner Seele.
Und so steckt hinter jeder Krankheit der Ruf deiner Seele – egal ob es der „einfache“ Schnupfen ist, Krebs oder ein Hautleiden.

Wenn auch du gerne die Ursache für dein Leiden herausfinden möchtest, bist du bei mir genau richtig…

Vielleicht kann ich dich an einigen Stellen inspirieren und unterstützen, denn… Methoden aus dem Yoga, der Meditation und natürlich dem NaturCoaching, ist im Moment der Kern in dem, was ich anbiete. Für mich ist es eine ganzheitliche Möglichkeit, wie du dir, deinem Körper und deiner Seele Gutes tun kannst.

Ein beweglicher Körper, ein klarer und ruhiger Geist und eine zufriedene Seele.

Was es genau für DICH ist, können wir gemeinsam herausfinden…
Sei gut zu dir: du und dein Körper – ihr seid einzigartig.

Das war/ist mein Weg zu mir.
Wenn auch du Lust hast, den Weg zu dir zu finden, dann freue ich mich, wenn du den Weg zu mir findest.

Ich freue mich auf dich!

Petra Jäger