Schaffe Gleichgewicht zwischen Körper und Seele

Yogakurse online

Yogakurse online? Geht das?
Ja, es geht. Sicherlich ist es ein Unterschied, ob wir uns live sehen, oder ich meine Online-Stunde per Zoom gebe. Doch es ist eine tolle Alternative. Besser Yoga mit Technik, als gar kein Yoga.  
Und natürlich gibt es Vor- und Nachteile – aber das gibt es beim Präsenzunterricht auch…

Daher gebe ich zwei Kurse in der Woche, von denen du immer eine Aufzeichnung erhältst, die du dir für min. 7 Tage anschauen oder auch nochmals praktizieren kannst. 

Es gibt am Montag einen Kurs von 19:00 – 20:00 Uhr, und am Donnerstag von 18:00 – 19:00 Uhr. Bei beiden Kursen liegt der Hauptaugenmerk auf Beweglichkeit und Dehnen. Die Anfangs- und Endentspannungen sind eher kürzer gehalten.  

Meine Yogastunden sind für jedes Level geeignet, da ich immer Alternativen anbiete. Und nein – es muss niemand „gelenkig“ sein, um mit Yoga zu beginnen – dafür machen wir Yoga. 

Wir treffen uns über zoom (www.zoom.us). Wer mitmachen möchte, muss sich lediglich die kostenfreie zoom-App runterladen (fürs Handy) – über PC braucht ihr dann nur dem Einladungslink zu folgen (ich stelle jedem, der sich anmeldet, und zoom nicht kennt, ein kleines Tutorial zur Verfügung).

Grundsätzlich können wir uns alle sehen und hören – wer dies nicht möchte, kann seine Kamera oder/und auch das Mikrophon ausstellen.

Vor und nach der Yogaeinheit stehe ich live für Fragen oder Infos zur Verfügung.

Was kosten die Kurse?
Eine 8er-Karte* kostet pro Kurs 96,00 €.
Du kannst jederzeit in den laufenden Kurs einsteigen und zahlst nur noch die restlichen Termine. 

*fester Zeitrahmen über 8 Wochen.

 

Was brauchst Du alles?
Natürlich einen PC/Laptop oder auch Handy (ist halt alles etwas kleiner), eine Matte, einen Yogablock oder ein 500-g-Paket-Kaffee oder ein dickes Buch, eine Decke oder ein Yogakissen. Wer hier in der Nähe wohnt und etwas braucht, kann sich dies auch bei mir ausleihen (wer zuerst kommt…)


Was ist sonst noch wichtig?
Im Falle von Herzproblemen, akuten Verletzungen/Beeinträchtigungen, frischer OP, oder auch keinerlei Yogaerfahrung bitte unbedingt im Vorfeld mit mir Rücksprache halten. Denn: die Übungen werden EIGENVERANTWORTLICH durchgeführt. Ich könnte euch zwar auch online etwas korrigieren, doch das ist unter Umständen mit der individuellen Kameraeinstellung jedes einzelnen schwierig.

 

Meine aktuellen „Live-Yogakurse“ ruhen im Moment. Ich hoffe, dass ich im Frühjahr 2021 meine neue Outdoor-Wiese einweihen kann und wir gemeinsam unter freiem Himmel Yoga praktizieren können.

Wenn du Interesse hast, morgens Yoga zu praktizieren, so melde dich gerne – ich bin offen für einen Vormittagskurs. 

Falls du Fragen und/oder Wünsche hast, so zögere nicht und melde dich bei mir